10 faszinierende Schlafzimmer | homify

Solliciter un devis

Le numéro est incorrect. Merci de vérifier le code du pays, préfixe et numéro de téléphone.
En cliquant sur 'Envoyer', je confirme que j'ai lu le Politique de confidentialité et j'accepte que mes informations précédentes soient traitées pour répondre à ma demande.
Note : Vous pouvez révoquer votre consentement en envoyant un e-mail à privacy@homify.com

10 faszinierende Schlafzimmer

Chambre moderne par MARIANGEL COGHLAN Moderne
Loading admin actions …

Wenn wir ein paar Minuten innehalten, erkennen wir, dass das Schlafzimmer nicht nur ein Raum ist, in dem wir Zeit verbringen, wenn wir schlafen. Es ist ein intimer, gemütlicher, sehr privater Ort in unserem Haus, an dem wir uns auch gerne am Tage zurückziehen, um alle Masken fallen lassen zu können. Deshalb verspüren wir besonders hier die Notwendigkeit, das Schlafzimmer gemäß unserer Persönlichkeit einzurichten. Dabei ist eigentlich alles möglich: von opulent bis minimalistisch, von grau bis bunt. Heute haben wir für euch 10 moderne Schlafzimmer mitgebracht, die uns einfach fasziniert haben. Begleitet uns und findet euer liebstes Schlafgemach.

1. Das Kopfende muss stimmen

Das Kopfteil eines Bettes erfüllt gleich mehrere Funktionen: Es ist das Erste, was wir am Morgen sehen, es dient als Rückenlehne beim abendlichen Lesen und senkt sich schützend über uns, wenn wir uns schlafen legen. Deshalb ist die Gestaltung des Kopfendes unseres Bettes besonders wichtig. An ihm orientiert sich die Gestaltung des gesamten Zimmers. Es ist der Ausgangspunkt für Dekor und Farbwahl.

Bei diesem tollen Schlafzimmer ist die Wahl auf Granit gefallen, ein kühles, besonders festes Material, das überraschend gut mit Holz harmoniert.

2. Helle Farben und viel Licht

Ein echtes Wohlfühl-Schlafzimmer zaubert ihr im Handumdrehen mit den richtigen Farben und viel Licht. Wir empfehlen eine Farbpalette, die von Weiß bis Sand reicht und auch warmes Grau enthält. Helles Holz und ein paar passende Textilien runden das Schlafzimmer ab. Auf der angrenzenden Terrasse können wir schon am frühen Morgen ungestört die ersten Sonnenstrahlen tanken.

3. Trendy Industrie-Chic

Wer den industriellen Look mag, muss auf Materialien mit starker Persönlichkeit setzen, wie Backstein, Kupfer, Eisen, Beton und Holz. Oberflächen dürfen sich rau anfühlen, Möbel mit Patina versehen sein. Dieses Schlafzimmer setzt den angesagten Industrie-Chic gekonnt um. Der frei im Zimmer hängende Kaminofen ist hier das absolute Highlight.

4. Fantastische Beleuchtung

Das Bett ist der Dreh- und Angelpunkt im Schlafzimmer. Dieses Möbelstück gilt es in Szene zu setzen. Wie das wirklich gut gelingt, zeigt dieses Bild: Spektakuläres Lichtdesign lenkt die Aufmerksamkeit zur komfortablen Schlafstätte. Die langen, weißen Lampen vor der Holzwand sind einfach genial.

5. Spiel mit Grautönen

Dieses Schlafzimmer spielt mit den verschiedenen Abstufungen von Grau – eine anspruchsvolle Farbe, die für Perfektionismus und Eleganz steht. Grautöne eignen sich, wenn die Aufmerksamkeit mehr auf die Möbel oder die Texturen gelenkt werden sollen. Die Akzentwand aus festem, unbehandelten Beton wirkt wie ein Schutzpanzer. Sie erzeugt eine intime Atmosphäre, in der wir uns geborgen und sicher fühlen.

6. Farbexplosion

Ihr wollt euer Schlafzimmer wohnlicher gestalten? Ein ganz einfacher Tipp: Probiert es mal mit Farbe! Dafür muss nicht jedes Möbelstück und jede Wand in eine andere Farbe getaucht sein. Ein paar bunte Kissen oder ein tolles Gemälde reichen schon aus. Das bringt Vitalität in den Raum und euch morgens noch besser in den Tag.

7. Das kleine Schwarze?

Klein ist es zwar nicht, dafür aber tiefschwarz: Dieses Bett genießt wirklich einen fulminanten Auftritt inmitten diesem Schwarz-Weiß-Schlafzimmer – eine Kombination, die bestimmt nicht jedem gefällt, uns aber überzeugt. Schwarz steht für Macht und Prestige, aber auch für Mystik, Sinnlichkeit und Eleganz. Die perfekte Schlafzimmer-(Nicht-)Farbe also, die hier mit Weiß einen starken Partner an die Seite gestellt bekommt. Die Hängelampen aus Glas und Edelstahl verleihen dem Raum zusätzlich Dynamik.

8. Mit modernem Minimalismus punkten

Sich nur auf das Notwendige zu beschränken, macht viele von uns glücklich. Unnötiger Ballast will abgeschüttelt werden, um sich endlich frei zu fühlen. Minimalismus liegt auch in den Bereichen  Architektur und Design eine wichtige Rolle. In der Farbpalette sind meist erdige Töne vertreten, aber auch Weiß, Creme und Schwarz. Es gilt, eine warme und gemütliche Atmosphäre zu erzeugen, die nicht überladen wirkt. Hochwertige Materialien wie Holz, Glas und Naturstein dürfen ebenfalls nicht fehlen. Mit Dekoration und Mobiliar hält man sich dagegen zurück.

9. Charmante Dachfenster

Chambre moderne par homify Moderne

Die Einrichtung dieses Schlafzimmers ist perfekt: modern, elegant und von einfacher Schönheit. Doch sein eigentliches Highlight befindet sich an der Decke: das Dachfenster. Vom Bett direkt in den Himmel schauen zu können – das ist ein Traum, den viele hegen. Ob unzählige Regentropfen, weiße Schäfchenwolken oder der unheimliche Vollmond, es gibt so viel zu beobachten und zu entdecken.

10. Friedlich und entspannt

Wenn Ruhe und Entspannung das Wichtigste ist, was ihr abends benötigt, dann solltet ihr dunkelblaue Elemente in euer Schlafzimmer einfließen lassen. Blau steht für das Wasser und den Himmel, die Sehnsucht und die Klarheit. Blau beruhigt, wirkt harmonisierend und ausgleichend. Die Farbe hilft dabei, sich besser zu konzentrieren und die Gedanken des Tages abschließen zu können – einfach ideal also, um still und friedlich in den Schlaf zu gleiten. Eine dunkelblaue Akzentwand, blaue Vorhänge oder Bettwäsche sind zum Beispiel eine tolle Möglichkeit, um die Farbe ins Schlafzimmer zu bringen.

Ihr möchtet mehr über die Kraft der Farben erfahren? Klickt hier!

Maison de Village Maisons modernes par Lautrefabrique Moderne

Besoin d’aide pour votre projet de maison ?
Contactez-nous !

Trouvez l’inspiration pour votre maison !