Welcher Einrichtungsstil passt zu mir?

Solliciter un devis

Le numéro est incorrect. Merci de vérifier le code du pays, préfixe et numéro de téléphone.
En cliquant sur 'Envoyer', je confirme que j'ai lu le Politique de confidentialité et j'accepte que mes informations précédentes soient traitées pour répondre à ma demande.
Note : Vous pouvez révoquer votre consentement en envoyant un e-mail à privacy@homify.com

Welcher Einrichtungsstil passt zu mir?

Sabrina Werner Sabrina Werner
Chambre de style  par Go Interiors GmbH
Loading admin actions …

Einrichtungsstile gibt es viele, doch so schön die verschiedensten Wohnstile im Einrichtungshaus oder in der Wohnzeitschrift auch zu sein scheinen, sie müssen auch zum persönlichen Stil passen. Wir geben euch Tipps, wie ihr unter der Vielfalt der Möglichkeiten euren eigenen Einrichtungsstil findet.

Minimalismus

Wohnen im minimalistischen Stil liegt im Trend. Einst ein Stil, der die Kunst eroberte, hat der Minimalismus schnell in Architektur und Innenarchitektur Einzug gehalten. Ein Wohnstil, der von Klarheit und Reduktion geprägt ist, passt gut zu all jenen, die sich aus einer von Fülle geprägten Welt gern zurückziehen und die pure Form der Dinge genießen möchten. Wer für die Einrichtung Ideen für den minimalistischen Stil sucht, konzentriert sich am besten auf die Möbel an sich. Klare Linien – seien sie rund oder gerade – und glatte Oberflächen passen hervorragend, auf alles Überflüssige dagegen sollte man besser verzichten.

Moderner Landhausstil

Von Einfachheit geprägt ist auch der moderne Landhausstil. Bei ihm stehen natürliche Materialien und Farben im Mittelpunkt und er greift die Themen Land und Natur auf, nicht jedoch ohne ihnen einen modernen Touch, beispielsweise mit hellen Tönen, zu verleihen. Neben Holz und Naturstein sind beim modernen Landhausstil Textilien von großer Bedeutung – zum Beispiel ein Lammfell, das den Korbsessel ziert, Vorhänge in zarten Naturtönen oder Stuhkissen im Karomuster. Die Möbel sind beim modernen Landhausstil tendenziell rustikal, in jedem Fall aber strahlen sie Gemütlichkeit aus und können in dunklen Holztönen, aber auch in hellen Farben, wie in zartem Blau oder in Weiß daherkommen.

Der skandinavische Stil

Natürliche Materialien prägten den skandinavischen Stil ebenso wie den modernen Landhausstil. Wer für die Einrichtung Ideen sucht, wird für den skandinavischen Stil unter den Holzmöbeln fündig. Sie sind bei diesem Wohnstil in hellen Farben anzutreffen und strahlen Leichtigkeit und Eleganz aus, ohne dabei an Wohnlichkeit einzubüßen. Helle Textilien sind beim skandinavischen Wohnstil ebenso ein Muss – am besten gepaart mit einer Dekoration, die an die skandinavischen Länder erinnert. So sind Rentiere beliebte Motive für die Deko, aber auch Vasen und Kerzenhalter in klarer Form passen perfekt, wenn man das Wohnen stilvoll gestalten möchte.

Wohnen im Shabby Chic

Salon de style  par Katie Malik Interiors
Katie Malik Interiors

French Shabby Chic Living Room

Katie Malik Interiors

Der Name ist beim Shabby Chic einmal nicht Programm, denn er wirkt alles andere als „schäbig“. Vielmehr strahlt er eine Mischung aus Eleganz, stilvollem Design und einem Hauch Vergänglichkeit aus. Bei ihm werden alte Stücke mit neuen gemischt und wer beispielsweise in diesem Stil das Wohnzimmer gestalten möchte, greift auf florale Muster und pastellige Töne zurück. Möbel und Dekorationen im Shabby Chic sind von Gebrauchsspuren geprägt und werden mit edlen Materialien, wie Seide, Gold oder Porzellan kombiniert – perfekt für all jene, die es romantisch mögen und sich ein Zuhause für traumhafte Stunden wünschen.

Kolonialstil

Dunkles Holz, wie Mahagoni oder Antik, Akazie oder Mango, Leder und Rattan sowie Baumwolle und Leinen sind Materialien, die beim Kolonialstil im Mittelpunkt stehen und damit an das einstige Wohnen in den Kolonialländern erinnern. Die Dekorationen im Kolonialstil muten exotisch an – sie reichen von zarten Orchideen bis hin zu afrikanischen Skulpturen und Souvenirs, die an Reisen nach Übersee erinnern.

Wohnen im Retro-Stil

Salon de style  par Pixers
Pixers

Retro

Pixers

Beim Retro-Stil feiern die 50er und 60er Jahre des 20. Jahrhunderts ihr Comeback. Grafische Muster, knallige Farben und schwungvolle Formen prägen diesen Wohnstil, kombiniert mit Basis-Tönen, wie Weiß und Schwarz. Ideen für den Retro-Stil liefern Möbel aus heimischen Hölzern wie Buche, die in klassisch-eleganten Formen daherkommen und zeitlos wirken. Typische sind auch Möbel aus Teak-Holz, kombiniert mit bunten Accessoires.

Der mediterrane Wohnstil

Salle à manger de style  par APART

Ein Hauch von Mittelmeerwind weht durch das Zuhause im mediterranen Wohnstil. Er ist geprägt von Materialien, die typisch für die Mittelmeerländer sind – Holz ebenso wie Terrakotta oder Naturstein. Zum mediterranen Wohnstil passt alles, was an den Urlaub am Mittelmeer erinnert und ein Stück Lebensfreude ins Haus holt. So können leichte Rattanmöbel mit Textilien in Olivtönen kombiniert werden und als Dekoration eignen sich Bilder mit blühenden Mandelbäumen, strahlend orange-farbenen Orangen. Auch kleine Zitronenbäumchen in Tonkübeln sind eine hervorragende Dekoration im mediterranen Wohnstil. In der Küche dagegen kann man mediterranen Kräuter für die Dekoration verwenden und sich beispielsweise am Duft frischen Rosmarins oder dem Geschmack aromatischen Basilikums erfreuen.

Maison de Village : Maisons de style  par Lautrefabrique

Besoin d’aide pour votre projet de maison ?
Contactez-nous !

Trouvez l’inspiration pour votre maison !