Mit diesen Deko-Tipps für Euren Kamin kann der Winter kommen!

Solliciter un devis

Le numéro est incorrect. Merci de vérifier le code du pays, préfixe et numéro de téléphone.
En cliquant sur 'Envoyer', je confirme que j'ai lu le Politique de confidentialité et j'accepte que mes informations précédentes soient traitées pour répondre à ma demande.
Note : Vous pouvez révoquer votre consentement en envoyant un e-mail à privacy@homify.com

Mit diesen Deko-Tipps für Euren Kamin kann der Winter kommen!

Simone Orlik Simone Orlik
Salon de style  par Masters of Interior Design, Moderne
Loading admin actions …

Ein schöner Kamin im Haus ist eine großartige Ergänzung für jedes Zuhause, aber natürlich habe wir den Kamin in der Regel ja nicht im Dauerbetrieb brennen, oder? Dann stellt Ihr Euch sicher genauso wie wir die Frage, wie man denn den Kamin auch ohne ein knisterndes Feuer in Szene setzen kann. Unsere Innenarchitekten und Raumgestalter haben für Euch ein paar Tipps, wie man sich dem Thema nähern kann – und zwar so, dass es gemütlich, stilvoll und elegant wirkt. Schaut mal mit uns in die Themensammlung, ob Euch etwas gefallen könnte.

1. Brennholz neben dem Kamin stapeln

Wenn Ihr am Abend ein schönes Feuer machen wollt, braucht Ihr einen guten Vorrat an Brennholz, der sich am besten in unmittelbarer Nähe des Kamins befindet. Dann sind solche Nischen wie im ersten Bild quasi perfekt und sehen auch noch gut aus. Aber Achtung: Brennholz muss immer trocken gelagert werden – und zwar schon bevor Ihr es ins Haus geholt habt. Denn nasses Holz erzeugt starken Rauch und tut Kamin und Schornstein nicht gut. Hochwertiges Holz hat grundsätzlich eine Restfeuchte von unter 12 Prozent. Dazu sammeln sich im feuchten Holz gerne Insekten, die Ihr sicher nicht im Haus haben möchtet.

2. Statt des offenen Kamins lieber ein Ofen

Wenn Euch die Idee eines offenen Kamins nicht gefällt, könntet Ihr Euch überlegen, in einen schönen Ofen zu investieren. Je nach Modell kann der sogar in einen bestehenden offenen Kamin hineinpassen. Vorteil? Im Ofen lassen sich in aller Regel mehr Festbrennstoffe verbrennen. Neben Brennholz können hier zum Beispiel Briketts oder sogenannte Feuerwalzen zum Einsatz kommen. Die haben den Vorteil, dass sie bei weniger Lagerfläche länger brennen und so der Ofen sogar über Nacht an bleiben kann. Tipp: Am besten mit dem Schornsteinfeger sprechen, welcher Brennstoff sich gut eignet.

3. Kerzen im leeren Kamin

Salon de style  par Studio Duggan, Moderne
Studio Duggan

Fireplace

Studio Duggan

Puh, es gibt zwar einen Kamin im Haus, aber Ihr gebraucht ihn nie und niemals? Dann soll er mindestens ein zweites Leben bekommen. Toll macht sich eine Sammlung unterschiedlicher Kerzen, die im Kamin schön aussehen, sogar dann, wenn der leer ist. Angezündet erzeugen auch sie eine wunderschöne, romantische Stimmung am Abend. Und falls man auch die Kerzen nicht gerne anzündet, könntet Ihr eine Lichterkette um die Kerzen wickeln. Quasi für den geschummelten Special Effekt!

4. Kamine im Jahreszeiten-Look

Egal, ob im Sommer oder Herbst: auf dem Kaminsims oder um ihn herum machen sich Naturdekorationen immer gut. Das können jetzt im Herbst sowohl ein Korb Tannenzapfen oder Eichelhütchen sein als auch im Sommer frische Wiesenblumen. Und im Winter: Da stellen wir einfach die an uns geschickten Weihnachtskarten mit auf dem Kaminsims. Das erinnert ein wenig an den britischen Cottage-Stil. Unendlich schön!

5. Kamine, die geschummelt sind!

Ihr müsst übrigens nicht unbedingt einen funktionstüchtigen Kamin haben. Auf Flohmärkten oder bei Antiquitätenhändlern finden sich immer wieder auffällige Ummantelungen, die von einem alten Kamin übrig geblieben sind. Unabhängig von einer echten Flamme bekommt das Wohnzimmer so ein zusätzliches Highlight!

6. Accessoires und was Dir gefällt!

 de style  par SWM Interiors & Sourcing Ltd, Classique Marbre
SWM Interiors & Sourcing Ltd

Whitehall Park Residential

SWM Interiors & Sourcing Ltd

Nun habt Ihr einen Kaminsims, aber was stellt Ihr denn darauf ab? Da fallen unseren Experten eine ganze Reihe an Dingen ein, zum Beispiel kleine Kunstwerke, Vasen in unterschiedlichen Arten oder schöne Fotos und Reiseerinnerungen. Das wirkt auch im Sommer, wenn der Kamin auch eine Weile nicht angezündet wird. Schön sind im Winter auch kleine Lichterketten auf dem Board oder ein länglich gestalteter Adventskranz.

Maison de Village : Maisons de style  par Lautrefabrique , Moderne

Besoin d’aide pour votre projet de maison ?
Contactez-nous !

Trouvez l’inspiration pour votre maison !