Altmodisches Oma-Haus wird zum modernen Wohlfühltraum

Solliciter un devis

Le numéro est incorrect. Merci de vérifier le code du pays, préfixe et numéro de téléphone.
En cliquant sur 'Envoyer', je confirme que j'ai lu le Politique de confidentialité et j'accepte que mes informations précédentes soient traitées pour répondre à ma demande.
Note : Vous pouvez révoquer votre consentement en envoyant un e-mail à privacy@homify.com

Altmodisches Oma-Haus wird zum modernen Wohlfühltraum

Sabine Neumann Sabine Neumann
par raum² - wir machen wohnen
Loading admin actions …

Heute haben wir euch ein richtig spannendes Vorher-Nachher-Projekt mitgebracht. Es handelt sich um eine deutlich in die Jahre gekommene Erbimmobilie, die so schnell wie möglich verkauft werden sollte. Die unmoderne, mehr als nur ein wenig eingestaubte Gestaltung zog allerdings kaum Kaufinteressenten an. Schließlich holten die Besitzer unsere Home Staging-Experten von raum² – wir machen wohnen zu Hilfe, die dem alten Haus frischen Wind verpassen sollten. Bemerkenswert, was man mit einem frischen Anstrich, modernen Möbeln, viel Licht und dem nötigen Fingerspitzengefühl alles bewirken kann. Aber seht am besten selbst…

Wohnzimmer vorher

Altmodischer geht es nicht: In diesem Wohnzimmer gab es wirklich nichts Modernes zu entdecken. Von den alten Polstermöbeln bis zu den spießigen Vorhängen und von der massiven Schrankwand bis zum Fliesentisch – dass ein solcher Raum heute niemanden mehr anspricht, ist alles andere als verwunderlich.

Wohnzimmer nachher

Nach dem Eingreifen unserer Experten ist das Wohnzimmer kaum wiederzuerkennen. Die ollen Möbel wurden komplett ausgemustert und durch wesentlich modernere ersetzt. Das Fenster wurde von den schweren Vorhängen befreit und flutet den Raum jetzt mit natürlichem Licht, was ihn viel großzügiger, freundlicher und heller wirken lässt. Dazu ein frischer Anstrich und ausgewählte Accessoires – und schon kann man sich durchaus vorstellen, hier einzuziehen.

Esszimmer vorher

Das Esszimmer führte den altbackenen Stil des Wohnzimmers nahtlos fort. Auch hier mussten potenzielle Käufer schon extrem viel Fantasie aufbringen, um sich in diesem Raum ihren eigenen Stil und ihre eigene Einrichtung vorstellen zu können.

Esszimmer nachher

Was für eine Verwandlung! Mit einem frischen Anstrich und neuen Möbeln macht das Esszimmer heute einen richtig stylishen Eindruck und zieht so ganz sicher die Aufmerksamkeit vieler Kaufinteressanten auf sich.

Küche vorher

Zusammengewürfelte Möbel, veraltete Geräte und ein düsteres, beengendes Raumgefühl – so präsentierte sich die Küche vor dem Home Staging.

Küche nachher

Ohne allzu großen Aufwand sieht der Kochbereich heute wesentlich ansprechender und einladender aus. Die Holzdecke und die Wände wurden weiß gestrichen und die alten Schränke gegen neue, schlichte ausgetauscht.

Badezimmer vorher

Im Badezimmer erwartet uns keine Überraschung. Auch dieser Raum hat seine besten Jahre lange hinter sich und macht so keinen besonders attraktiven Eindruck auf kaufinteressierte Besucher.

Badezimmer nachher

Eine Badrenovierung passte für das Home Staging natürlich nicht ins Budget, aber das Nachher-Bad zeigt sehr schön, wie man auch mit beschränkten Mitteln einen großen Effekt erzielen kann. Der Raum wurde komplett entrümpelt und auf Hochglanz gebracht. Ein großzügiger Spiegel und schlichte, moderne Holzmöbel sowie liebevolle Details runden das Gesamtbild ab und machen das Bad trotz veralteter Ausstattung zu einer einladenden Wohlfühloase.

Schlafzimmer vorher

Im Schlafzimmer musste ebenfalls eine Menge passieren, um bei potenziellen Käufern das Interesse zu wecken. Im Vorher-Zustand war es viel zu unaufgeräumt, unruhig und speziell eingerichtet.

Schlafzimmer nachher

Wow! Helle, neutrale Farben, ausgesuchte Accessoires, gemütliche Materialien und freundliches Licht – mehr brauchte es gar nicht, um diesen Raum ansprechend und attraktiv zu gestalten.

Dachkammer vorher

Die Zimmer unter dem Dach wurden zuvor als Abstellräume benutzt und waren über viele Jahre hindurch vernachlässigt worden.

Dachkammer nachher

Unsere Experten machten aus der chaotischen Rumpelkammer ein helles, freundliches Kinderzimmer. Dafür wurden, wie überall im Haus, die Wände frisch gestrichen und die Vorhänge ausgetauscht. Darüber hinaus ging es dem altmodischen Teppich an den Kragen und der Raum bekam mit modernen Möbeln und liebevollen Accessoires einen ganz neuen Charme.

Maison de Village Maisons modernes par Lautrefabrique Moderne

Besoin d’aide pour votre projet de maison ?
Contactez-nous !

Trouvez l’inspiration pour votre maison !