Ideen fürs Wohnzimmer

Solliciter un devis

Le numéro est incorrect. Merci de vérifier le code du pays, préfixe et numéro de téléphone.
En cliquant sur 'Envoyer', je confirme que j'ai lu le Politique de confidentialité et j'accepte que mes informations précédentes soient traitées pour répondre à ma demande.
Note : Vous pouvez révoquer votre consentement en envoyant un e-mail à privacy@homify.com

Ideen fürs Wohnzimmer

Annika Freese Annika Freese
 de style {:asian=>"asiatique", :classic=>"classique", :colonial=>"colonial", :country=>"de stile Rural", :eclectic=>"éclectique", :industrial=>"industriel", :mediterranean=>"méditerranéen", :minimalist=>"minimaliste", :modern=>"moderne", :rustic=>"rustique", :scandinavian=>"scandinave", :tropical=>"tropical"} par pro-ambiente e.K,
Loading admin actions …

Geht es um unsere Wohnzimmergestaltung, haben wir meistens alle das gleiche im Sinn: Es ist unser Hort der Entspannung – darum wollen wir es gemütlich haben. Es ist aber auch der Ort, an dem wir Gäste empfangen und  uns von unserer besten Seite zeigen wollen – darum soll es uns auch ein Stück weit repräsentieren, aufgeräumt wirken und natürlich individuellen Stil zeigen! Wir haben uns darum auf die Suche begeben und nach besonderen Einrichtungsideen Ausschau gehalten, mit denen man aus jedem Wohnzimmer im Handumdrehen einen unverwechselbaren Ort macht.

Weniger ist mehr

Dieses Wohnzimmer zeigt uns schon ganz viele wunderbare Ideen, wie man dem Zimmer mit ein paar kleinen Kniffen ganz leicht Gemütlichkeit und Stil verleihen kann: Kerzen sorgen immer für schönes Licht und angenehme Atmosphäre. Ein Kronleuchter, kombiniert mit Elementen des Industrial Design wirkt geschmackvoll und edel und wirkt dem ansonsten kühlen Charakter des Designs entgegen. Pflanzen verleihen dem Raum zusätzlich Lebendigkeit und sorgen für Gemütlichkeit. Die alten Transportkisten, die man einfach zu Regalelementen umfunktioniert hat, sorgen für eine schöne Portion unkonventineller Kreativität und ein knallroter Teppich als Kontrast und Hingucker gibt dem Raum sein optisches Zentrum und rundet damit die gesamte Gestaltung ab.

Schmucke Wände

Tapetendesign ist natürlich immer eine Frage des Geschmacks. Wer allerdings ansonsten eher reduzierte Farben und Formen mag, darf bei der Wandgestaltung so richtig auf den Putz hauen. Eine Tapete wie Brocades ist ausgezeichnet geeignet, die ansonsten eher zurückhaltende Wohnzimmereinrichtung mit einer gehörigen Portion Exklusivität und Individualität zu versorgen.

Grüne Wände

 de style  par Freund  GmbH, Éclectique

Individueller geht es nicht: Eine begrünte Wand ist immer ein Unikat – allein schon, weil es sich um ein Naturprodukt handelt, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass diese Wandgestaltung in ihrer Form absolut einmalig ist! Und davon einmal abgesehen wirkt die Farbe beruhigend und das Material sorgt auch noch für ein gesundes Raumklima! Und mit den Experten bei homify, die sich auf die Begrünung von Innenraumwänden mit Moosen und Grünpflanzen spezialisiert haben, hat man ganz sicher lange Freude an dieser besonderen Wandgestaltung.

Sideboard für Pflanzen

 de style  par d2w studio, Moderne

Sideboards gehören aktuell zu den beliebtesten Möbelstücken im Wohnzimmer – kein Wunder – sie beschweren den Raum nicht, wirken modern und dynamisch und wenn sie – so wie dieses Modell – auch noch einen besonderen Clou haben, avancieren sie ganz leicht zum Favoriten mit absolutem Hinguckereffekt. Dieses Sideboard wurde mit Vertiefungen für Pflanzkübel entworfen, und Pflanzen im Wohnzimmer sind sowieso immer eine gute Idee!

Außergewöhnlicher Raumteiler

Wenn man Nutzungen innerhalb eines Raumes kombiniert, ist es wichtig, diese dennoch mindestens optisch voneinander zu trennen. Anderenfalls regiert schnell Unruhe im Wohnzimmer und genau das wollen wir hier vermeiden. Hier sehen wir, wie man es richtig macht: Der Raum ist Wohnzimmer auf der einen und Arbeitszimmer auf der anderen Seite – und was bietet sich da besser an, als ein Bücherregal, um die beiden Bereiche zu separieren? – Ein außergewöhnliches Bücherregal! Dieses Exemplar zieht alle Blicke auf sich und sorgt damit gleichzeitig für einen tollen optischen Mittelpunkt, der auch noch absolut praktisch ist. Schließlich brauchen wir Literatur nicht nur am Schreibtisch, sondern nehmen sie auch gern mit aufs Sofa!

Tisch als Stauraum

Wir brauchen immer Platz, um Dinge verschwinden zu lassen. Wenn wir dies in kombinierten Einrichtungsgegenständen tun können – umso besser! Dieser Couchtisch bietet genau das: Er dient als Tisch und lässt gleichzeitig Zeitschriften, Fernbedienungen und anderen Krimskrams im Nu unsichtbar werden, wenn wir sie nicht brauchen. Dazu ist er ein echter Hingucker mit seinem einzigartigen Design – was will man mehr?

Indirekte Beleuchtung

Licht ist eines der wertvollsten Gestaltungsmittel für atmosphärische Wirkungen in jedem Raum. Wer auf indirekte Beleuchtung setzt, macht im Wohnzimmer auf jeden Fall alles richtig, denn diese blendet niemanden und schafft eine weitaus gemütlichere Atmosphäre als jede direkte elektrische Lichtquelle. Außerdem ist sie kontrastarm, wirft kaum Schatten und spart Kosten. Und das erfreut neben dem Auge dann auch noch die Brieftasche. Bei uns gibt es Experten, die sich auf Lichtdesign spezialisiert haben und jedes Wohnzimmer ins richtige Licht setzen!

Farbe bekennen

Wir haben bereits gesagt, dass es bei kombinierter Raumnutzung vor allem darauf ankommt, die Bereiche optisch deutlich voneinander zu trennen. Hier ist das großartig gelungen, indem man einfach auf Farbe gesetzt hat: Der Wohnbereich hebt sich mit kräftigeren Farben deutlich von dem in neutralem Weiß gehaltenen Koch- und Essbereich ab. Dadurch wirkt der Raum trotz der Fülle an unterschiedlichen Elementen ruhig und klar strukturiert. Einen weiteren wichtigen Beitrag hierzu leisten außerdem die Formen: Klare, geometrische Linien für Kochen und Essen – organische, weiche Formen zum Entspannen!

Maison de Village : Maisons de style  par Lautrefabrique , Moderne

Besoin d’aide pour votre projet de maison ?
Contactez-nous !

Trouvez l’inspiration pour votre maison !